Lade Daten...
randRangeUnique( 2, 10, 3 ) A * ( B + C )

Benutze das Distributivgesetz um folgenden Ausdruck auszumultiplizieren:

A\cdot (B + C)

RESULT

Jede Zeile hat B + C = B+C Rechtecke und es gibt A Zeilen.

init({ range: [ [ 0, 1 ], [ 0, A ] ], scale: [ 180, 30 ] }); rectchart( [ B, C ], [ "#FFA500", "#6495ED" ], A - 1 ); for ( var i = 0; i < A - 1; i++ ) { rectchart( [ B, C ], [ "#FFCF22", "#85B7FF" ], i); }

Gezählt nach Farbe:

Anzahl an orangefarbenen Rechtecken: A \times B = A * B

Anzahl an blauen Rechtecken: A \times C = A* C

Gesamtzahl der Rechtecke: A * B + A * C = RESULT

Gezählt nach Zeile:

Anzahl der Zeilen: A

Anzahl der Rechtecke in einer Zeile: B + C = B + C

Gesamtzahl der Rechtecke: A \times B + C = RESULT

Beide Arten zu Zählen führen zum selben Ergebnis. Dies ist das Distributivgesetz.

(A \times B) + (A \times C) = A\times(B + C)

randRangeUnique( 2, 10, 3 ) NUMS A * ( B + C ) binop( 1 ) randRange( 0, 2 ) (function() { return $.map( NUMS, function( el, i ) { if ( i === SWAP_INDEX ) { return SYMBOL; } else { return el; } }); })() NUMS[ SWAP_INDEX ]

Welche Zahl könnte SYMBOL ersetzen (unter Verwendung des Diagramms)?

A\times(B + C) = ( SYM_A \times SYM_B ) + ( SYM_A \times SYM_C )

init({ range: [ [ 0, 1 ], [ 0, A ] ], scale: [ 180, 30 ] }); rectchart( [ B, C ], [ "#FFA500", "#6495ED" ], A - 1 ); for ( var i = 0; i < A - 1; i++ ) { rectchart( [ B, C ], [ "#FFCF22", "#85B7FF" ], i); }

Es gibt A Zeilen und jede Zeile hat B + C = B+C Rechtecke.

MISSING

Gezählt nach Farbe:

Anzahl an orangefarbenen Rechtecken: A \times B = A * B

Anzahl an blauen Rechtecken: A \times C = A* C

Gesamtzahl der Rechtecke: A * B + A * C = RESULT

Gezählt nach Zeile:

Anzahl der Zeilen: A

Anzahl der Rechtecke in einer Zeile: B + C = B + C

Gesamtzahl der Rechtecke: A \times B + C = RESULT

Beide Arten zu Zählen führen zum selben Ergebnis. Dies ist das Distributivgesetz.

(A \times B) + (A \times C) = A\times(B + C)

Daher könnte das Symbol SYMBOL durch MISSING ersetzt werden.